Deutsch

Deutsch · 06. Dezember 2019
In einem Kommentar für das queere Berliner Magazin die Siegessäule habe ich über meine Erfahrungen als trans Person in der schwulen Szene geschrieben.

Deutsch · 12. November 2019
In diesem Jahr wurde ich das erste Mal von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und UNAIDS nach Genf eingeladen. Hier habe ich mich bei einem internationalen Meeting aktiv für die Belange der trans Community eingesetzt.

Deutsch · 13. Oktober 2019
Gemeinsam mit meinem Kollegen Cianán Russell vom Trans Survivors Network habe ich beim PrEP in Europe Summit in Warschau einen Vortrag gehalten zur Sexuellen Gesundheit von trans Männern, die Sex mit Männern haben (trans MSM)

Deutsch · 31. August 2019
Im August 2019 erschien der Sammelband "Trans & Care: Trans Personen zwischen Fürsorge, Selbstsorge und Versorgung" beim transcript Verlag erscheinen. Enthalten sind 14 Kapitel verfasst zum Großteil aus selbst gelebter trans Erfahrung.

Deutsch · 31. Juli 2019
Aufgrund der negativen Vorkomnisse während der Konferenz, ergriffen wir anwesenden trans Aktivist_innen und Wissenschaftler_innen das Wort.
Deutsch · 31. Juli 2019
Im Juli wurde ich zur ersten Konferenz eingeladen, die ausschließlich die Belange der trans Community im Bezug zu HIV einen Tag lang diskutierte.

Deutsch · 29. Juli 2019
Auf Einladung des Community Buchladens Somos Voces konnte ich im bei meinem Besuch in Mexico Stadt gemeinsam mit Leuten aus der Lokalen Community über Self-Care Strategien sprechen.

Deutsch · 16. Mai 2019
Zum dritten Mal war ich daran beteiligt die Fördermittelanträge von einer Vielzahl großartiger Projekt durchzusehen und Entscheidungen zu treffen, welche Projekte vom ITF in 2019 gefördert werden.

Deutsch · 16. November 2018
Im November 2018 wurde ich von UNAIDS und der WHO nach Stockholm an das European Center for Disease Prevention and Control eingeladen, um über den Zugang zu PrEP für trans Menschen zu sprechen.

Deutsch · 15. August 2018
Auch wenn manch ein_e Teilnehmer_in der Konferenz es nicht für möglich hielt, trans männliche und nicht-binäre Menschen gibt es tatsächlich! Gemeinsam mit Wissenschaftler_innen und Aktivist_innen aus aller Welt habe ich für mehr Sichtbarkeit dieser stark unterrepräsentierten Gruppe gesorgt.