Aktivist. Diversity Consultant. Public Speaker. Moderator. Autor.

Mein Name ist Max Appenroth und ich bin trans Aktivist und Gründer des Consulting Unternehmens diversity sparq.


"Meine Arbeit verfolgt das Ziel die Schönheit der Diversität in den Vordergrund zu rücken.“ 


In vielen Teilen unseres Alltags bleibt Vielfalt bis heute häufig nicht ausreichend berücksichtigt und dabei birgt sie so viele Möglichkeiten für unsere Gesellschaft. Gerne nehme ich Sie mit auf eine kleine persönliche Reise und zeigen Ihnen gerne, wie Sie sich proaktiv für Diversität einsetzen können. 

Bildcredits: Alexander Malecki
Bildcredits: Alexander Malecki

Was kann ich für Sie tun?

Diversity Consulting

 

Sie suchen nach neuen Impulsen, kreativen Ideen und Perspektiven, wie Sie sich selbst oder aber auch ihr Unternehmen oder Vorhaben für mehr Diversität öffnen können? Dann sprechen Sie mich gerne an und schauen Sie auf meine Unternehmenswebsite von diversity sparq!

Bildcredits (BMJV/Foto): Photothek
Bildcredits (BMJV/Foto): Photothek

Public Speaker

 

Viel zu selten hören wir in der heutigen, schnelllebigen Gesellschaft den Menschen zu und versuchen die ganz individuellen Hintergründe, die jede einzelne Person mit sich bringt, zu verstehen. Dass es aufgrund dessen zu Missverständnissen kommt oder dies gar Ängste hervorruft, ist vorprogrammiert. Ich nehme Sie gerne mit auf eine kleine Reise meiner ganz persönlichen Geschichte und bette diese in den größeren Kontext unserer Gesellschaft ein.

Moderation

 

Egal ob virtuell oder vor einem Live-Publikum, ich habe große Freude daran zu moderieren. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren ganz unterschiedliches Publikum charmant, humorvoll und eloquent durch zahlreiche Shows, Paneldiskussionen und online Streams geführt.


Publikationen

Egal was sich auch ändert, das Herz bleibt genau dasselbe

Max Appenroth / Vered Berman 

Illustriert von Charli Vince

 

Noas Vater Quinn war früher Noas Mutter Caroline. Quinns Äußeres hat sich verändert, aber sein Herz ist genau dasselbe geblieben. Dies ist die wunderbare Geschichte eines Elternteils in der Transition aus der Sicht eines Kindes.

Das Buch ist an 4 – 7 Jährige gerichtet und enthält am Ende eine Reihe von Beispielen, um Begriffe wie Körper, Hormone und geschlechtliche Vielfalt kindgerecht zu erklären.


Trans & Care

Max Appenroth / Maria do Mar Castro Varela (Hg.)

 

Trans Personen zwischen Selbstsorge, Fürsorge und Versorgung in Medizin, Psychologie und Pflege werden trans Personen marginalisiert. Geschlechtliche Diversität wird oft mit sexueller Vielfalt zusammen betrachtet – die gelebte Erfahrung von trans Personen wird dadurch jedoch verdeckt. Dieser Band beschäftigt sich erstmals daher nicht nur mit der aktuellen Lage von trans Personen in diversen Versorgungssystemen, sondern auch mit dem Konzept der »Selbstsorge«. Er soll einen Weg bereiten für Handlungsoptionen, die zu einer verbesserten pflegerischen, medizinischen, therapeutischen und sozialen Versorgung von trans Personen führen. Ein Großteil der Beiträge ist aus einer gelebten trans Perspektive heraus verfasst.


Galerie

Bildcredits: Bild 1 Alexander Malecki, Bild 3 Sophia Emmerich

Auszeichnung

Mr Gay Germany

2022

Die Wahl zum Mr Gay Germany ist weitaus mehr als einfach nur ein Schönheitswettbewerb, denn hier stehen tatsächlich die Inhalte im Vordergrund. Alle Kandidaten im Finale müssen eine Community-Kampagne ins Leben rufen und diese einer Jury vorstellen. 

 

Im Dezember 2021 konnte ich die Jury mit meiner Kampagne #ProudToBeAlive überzeugen und wurde als erste trans Person mit dem Titel ausgezeichnet. 


Social Media

Instagram


Bildrechte und Angaben zu den verwendetenBildern/Image rights and information on the images used

Die Bildrechte liegen je nach eingesetztem Bild (z.B. im Kopfbild) bei folgenden Personen/Institutionen (BMJV/Foto)/Depending on the implemented image (e.g. in the page header), the image rights are held by the following persons/institutions (BMJV/photo):